Bedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Artikel 1 – Besuche

Die Reservierung muss obligatorisch bis zu 6 Arbeitstage vor dem Datum des Besuches bestätigt sein.
Eine Reservierung weniger als 6 Tage vor dem Datum des Besuches kann unter Umständen nicht mehr garantiert werden. In diesem Fall informieren wir Sie umgehend.

Die Reservierung wird über die Internetseite Guides 1815 / Begleitete Besuche getätigt.

Eine Reservierung kann auch per Telefon +32 473 18 07 91 erfolgen, die Bearbeitung nimmt allerdings mehr Zeit in Anspruch.

Jede Gruppenreservierung enthält die Anzahl der Besucher, den Namen und die Anschrift des Verantwortlichen der Gruppe, das Datum, die Uhrzeit, die Sprache der Führung und die gewünschte Leistung.

In einem Vertrag werden die Reservierungsdetails klar festgehalten. Er wird Ihnen mit den Zahlungsmodalitäten zugesandt.

Artikel 2 – Preise

Unsere Preise sowie die Preise unserer Partner finden Sie auf der Seite Preise

Artikel 3 – Zahlungsbedingungen

Ohne anderslautende Vereinbarung muss die Zahlung im voraus erfolgen.

Die Zahlung erfolgt entweder:
-Per Zahlung über Internet “Gesicherter Zugang auf Ogone”
-Per Überweisung ohne Spesen auf das Konto des Empfängers:
IBAN : BE04 0011 6192 7331 BIC GEBABEBB « Guides 1815 asbl »
Die Nummer des Besuches ist als freie oder strukturierte Referenz unter Mitteilung anzugeben.

In diesem Fall muss der Betrag für die Führung unserem Konto 5 Tage vor der Führung gutgeschrieben sein.
Nach Eingang der Bestätigung Ihrer Reservierung senden wir Ihnen auf Anfrage gerne eine Rechnung zu.

Die Eintrittspreise sind direkt an der Kasse der besuchten Sehenswürdigkeit zu bezahlen, und zwar von demjenigen, der am Tage des Besuches für die Gruppe verantwortlich ist (Bankterminal ist verfügbar).

Artikel 4 – Spezielle Bedingungen

Verspätung
Jede Verspätung verringert die effektive Dauer eine Führung.
Jede Verspätung von mehr als 60 Minuten, über die wir nicht informiert werden, kommt einer Stornierung gleich.
Der Führer hat in diesem Fall das Recht, den Ort des Treffpunktes zu verlassen. Die entstehenden Unkosten von 30.00 € pro Führer werden in Rechnung gestellt.

Stornierung
Im Falle einer Stornierung durch den Kunden wird darum gebeten, dies mindestens ZWEI Arbeitstage vor dem Datum des Besuches zu tun.
Die überwiesene Summe wird in diesem Fall in ihrer Gesamthöhe zurückerstattet.
Bei einer späteren Stornierung, bei der der Führer bereits auf dem Weg zum Treffpunkt ist, wird eine Entschädigung von 30.00 ? pro Führer in Rechnung gestellt.

Im Falle einer Stornierung durch die “Guides 1815” werden die bezahlten Beträge in ihrer Gesamthöhe zurückerstattet.

Sicherheit von Online-Zahlungen :
Die Zahlungen per Internet sind sicher : Ihre Zahlung wird über die Website von Ogone abgewickelt, dem Marktführer für multikanalen Zahlungsverkehr.

Artikel 5 – Verkauf an die Tourismusbranche

Nach Einverständnis und Unterschrift des Vertrags für die Führung zwischen Tourismusbranche und der asbl “Guides 1815”, erlangen die Voucher Gültigkeit.

Zu diesem Zweck liefert die Branchenvertreter der asbl ein Exemplar des Vouchers. Jeden Monat wird eine Rechnung ausgestellt und dem Zuständigen zugesandt. Diese Rechnung ist sofort bei Erhalt zu begleichen.